Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Verhaltensregeln
Sie sind hier: Startseite / Lehre / Verhaltensregeln

Verhaltensregeln

Schutzkleidung

Im Praktikum ist das Tragen von Schutzkittel und Handschuhen vorgeschrieben. Handschuhe werden vom Institut zur Verfügung gestellt. Für Kittel muss jeder Student selbst sorgen. Ohne Kittel darf nicht Praktikum am teilgenommen werden.

Essen und Trinken

In den Laborräumen darf nicht gegessen oder getrunken werden.

Entsorgung

Alles, was mit Patientenmaterial in Kontakt gekommen ist, gilt als potentiell infektiös und muss gesondert entsorgt werden. Das gilt auch für Einmalhandschuhe. Hierzu stehen gelbe Tonnen mit Deckel zur Verfügung.
Für spitze Gegenstände wie Pipettenspitzen und Glaskapillare stehen gesonderte Tisch-Abwurfbehälter bereit. Die Papierkörbe sind nur für Papierabfälle bzw. Hausmüllabfälle reserviert.

Verlassen der Arbeitsplätze

Die Arbeitsplätze sind aufgeräumt und gereinigt zu verlassen. Abfallschalen entleeren, Tische reinigen und eventuell desinfizieren.

Schwangere dürfen am Praktikum nicht teilnehmen.

Schwerwiegende Verstöße gegen die Praktikumsregeln können zum Ausschluss vom Praktikum führen!